FC Gebesee 1921 e.V.

2.Mannschaft : Spielbericht Kreisliga Erf/Söm S1, 26.ST (2014/2015)

SpG Mittelhausen   FC 1921 Gebesee II
SpG Mittelhausen 0 : 4 FC 1921 Gebesee II
(0 : 2)
2.Mannschaft   ::   Kreisliga Erf/Söm S1   ::   26.ST   ::   21.06.2015 (15:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

2x Bastian Urbach, Christopher Kämmer, Dominik Schmidt

Assists

2x Dominik Schmidt, Felix Gresser, Christopher Kämmer

Gelbe Karten

Christoph Schlitter

Zuschauer

21

Torfolge

0:1 (1.min) - Bastian Urbach (Christopher Kämmer)
0:2 (27.min) - Dominik Schmidt (Felix Gresser)
0:3 (56.min) - Bastian Urbach (Dominik Schmidt)
0:4 (90.min) - Christopher Kämmer (Dominik Schmidt)

Auswärtssieg zum Abschied von Trainerurgestein "Sir Alex Nombel"

Im letzten Spiel der Saison standen die Zeichen auf Abschied. Unser langjähriger Coach Norbert Koch nahm ein letztes Mal auf der Trainerbank platz. Entsprechend motiviert ging man in die Partie und war bereits in der ersten Minute erfolgreich. C. Kämmer wurde im Strafraum angespielt und sah den besser postierten B.Urbach der zum 0:1 einnetzte.
Mittelhausen zeigte sich keineswegs geschockt und spielte munter mit. Unsere Hintermannschaft war aber auf dem Posten und ließ nichts zu. Nach vorn gelang uns in der Folgezeit auch nicht viel da wir zu ungenau und hektisch agierten. In der 26.Minute konnte sich F.Gesser einen langen Ball erlaufen und legte auf D.Schmid ab. Dieser ließ sich nicht zweimal bitten und erhöhte auf 0:2. Weiter Chancen blieben ungenutzt und es passierte bis zur Pause nichts mehr.
In der 2. Hälfte sahen die Zuschauer ein Spiel mit Möglichkeiten auf beiden Seiten. Die Gastgeber fanden aber in Keeper E.Schwarz ihren Meister und konnten kein Tor erzielen. Von unseren zahlreichen Möglichkeiten konnten wir noch zwei nutzen. Erst wurde B.Urbach von D.Schmid auf die Reise geschickt und traf in der 56.Minute zum 0:3.
Dann war wiederum D.Schmid der Vorbereiter. Nutznießer war diesmal C.Kämmer der seine Torflaute beendete und in der 90.Minute zum 0:4 Endstand traf.
Letztendlich ein verdienter Sieg unserer Zweiten und ein guter Abschluss einer Saison mit Höhen und Tiefen.
Nach dem Spiel gab es noch ein Dankeschön an “Nombel” und eine kleine Erfrischung in Form seines Lieblingsgetränkes.


Fotos vom Spiel


Zurück