FC Gebesee 1921 e.V.

2.Mannschaft : Spielbericht Kreisliga Erf/Söm St.1, 16.ST (2015/2016)

FC 1921 Gebesee II   SpG Tunzenhausen
FC 1921 Gebesee II 2 : 0 SpG Tunzenhausen
(2 : 0)
2.Mannschaft   ::   Kreisliga Erf/Söm St.1   ::   16.ST   ::   02.04.2016 (14:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Dominik Schmidt, Michel Hentschel

Assists

Tobias Sauerbier

Gelbe Karten

Simon Braun

Zuschauer

20

Torfolge

1:0 (3.min) - Michel Hentschel (Tobias Sauerbier)
2:0 (35.min) - Dominik Schmidt per Weitschuss

Verdienter Heimsieg

Bei besten Fussballwetter war Tabellennachbar Tunzenhausen unser Gast. Bereits in der 3. Min. konnten wir die Führung erzielen. T.Sauerbier war nach einen Diagonalball von D.Schmid auf der linken Außenbahn auf und davon marschiert und hatte nach innen gelegt. Hier scheiterte P.Nowak noch im ersten Versuch. Den Abpraller versenkte Kapitän M. Hentschel bei seinem Startelfdebüt zum 1:0. Und das beim ersten! Torschuss. Danach war aber Sand im Getriebe und wir taten uns gegen ersatzgeschwächte Gäste schwer. Diese versuchten es meist mit langen Bällen ohne aber Torgefahr zu erzielen. Nach einigen Unaufmerksamkeiten kam Tunzenhausen plötzlich zu zwei guten Möglichkeiten. Die zweite davon war ein Lattentreffer der wie ein Weckruf für uns wirkte.
Vom nun an waren wir überlegen und hatten einige Chancen. In der 35.Min.war es dann soweit. Nachdem D.Schmid mehrere Gegner aussteigen ließ und keine Anspielstation fand zog er einfach mal ab. Sein Flatterball landete unhaltbar für den Gästekeeper im Tor. Das 2:0 war gleichzeitig der Pausenstand.
Die 2. Halbzeit begann wie die erste endete. Wir ließen Ball und Gegner laufen und drängten die Gäste in ihre Hälfte. Einzig und allein das Salz in der Suppe fehlte und das sind nun mal Tore. Hier fehlt uns wohl noch die Abgeklärtheit um die zum Teil gut heraus gespielten Möglichkeiten in zählbares zu verwandeln. Ab der 70. Min verflachte die Partie zusehends und plätscherte ohne Höhepunkte dem Ende entgegen. Schlussendlich ein verdienter Sieg im einen fairen Spiel mit guten Unparteiischen.
Etwas ärgerlich ist nur das ein Tor mehr gereicht hätte um in der Tabelle an Tunzenhausen vorbeizuziehen.


Fotos vom Spiel