FC Gebesee 1921 e.V.

Silvester-Cup der C- Junioren

Sebastian Klauser, 29.12.2012

Silvester-Cup der C- Junioren

Die C-Junioren des FC Gebesee erwiesen sich in ihrem Silvester-Cup als gute Gastgeber und überließen als Vierter der SpG FC Union Erfurt (1. Platz), dem FSV 90 Henningsleben (2. Platz) und den Mädels vom 1. FFV Erfurt III (3. Platz) die Pokale.

Für den FC Gebesee spielten: D. Klehm, A. Wäldrich, M. Wäldrich, J. Ströhl, F. Voigt, N. Böhnke, D. Petermann, T. Kaiser, H. Schlitter und S. Klauser

Ergebnisse Vorrunde:

Gruppe A:

TSG Stotternheim I - SpG FC Union Erfurt 2 : 2

FSV Sömmerda - FSV 90 Henningsleben 1 : 2

TSG Stotternheim I - FSV Sömmerda 2 : 1

SpG FC Union Erfurt - FSV 90 Henningsleben 1 : 3

FSV 90 Henningsleben - TSG Stotternheim I 2 : 1

FSV Sömmerda - SpG FC Union Erfurt 3 : 5

Gruppe B:

FC Gebesee - SpVgg. Eintracht Erfurt 2 : 0

1. FFV Erfurt III - SG FSV Wacker 03 Gotha 1 : 0

FC Gebesee - 1. FFV Erfurt III 1 : 0

SpVgg. Eintracht Erfurt - SG FSV Wacker 03 Gotha 1 : 3

SG FSV Wacker 03 Gotha - FC Gebesee 2 : 2

1. FFV Erfurt III - SpVgg. Eintracht Erfurt 3 : 1

1. Halbfinale: FC Gebesee - SpG FC Union Erfurt 6 : 7 n. 9m

2. Halbfinale: FSV 90 Henningsleben - 1. FFV Erfurt III 4 : 0

Spiel um Platz 7: FSV Sömmerda - SpVgg. Eintracht Erfurt 8 : 1

Spiel um Platz 5: TSG Stotternheim I - SG FSV Wacker 03 Gotha 5 : 1

Spiel um Platz 3: 1. FFV Erfurt III - FC Gebesee 2 : 1

Endspiel: FSV 90 Henningsleben - SpG FC Union Erfurt 0 : 2

Platzierungen:

1. SpG FC Union Erfurt

2. FSV 90 Henningsleben

3. 1. FFV Erfurt III

4. FC 1921 Gebesee

5. TSG Stotternheim I

6. SG FSV Wacker 03 Gotha

7. FSV Sömmerda

8. SpVgg. Eintracht Erfurt

bester Torwart: Max Kämmer vom TSG Stotternheim I

bester Torschütze: Muhamet Sabani von der SpG FC Union Erfurt mit 8 Toren

Wir bedanken uns bei allen Mannschaften, Betreuern und Zuschauern für ein spannendes und faires Turnier. Ein besonderer Dank gilt unserem Trainer Uli Hoyer für die Organisation und den fleißigen Müttern, die für die Verpflegung gesorgt haben.

 


Quelle:A. Klauser